Mittwoch, 2. Dezember 2020 - 22:20 Uhr

Das Praxisteam:


Dr. med. Sabina Renner


Dr. med. Sabina Renner  

Fachärztin für Allgemeinmedizin

Naturheilverfahren, Homöopathie, Akupunktur, Psychotherapie



Familie:

Eltern:
Dr. rer. nat. W. Renner, Doktor der Pharmazie und Apotheker
M. Renner, vorexaminierte Apothekerin
Geschwister:
Tierärztin Dr.med.vet. Antonia Renner (Kleintierpraxis mit Op. in Hopferau, Allgäu)
Apothekerin Nicola Renner (Immentalapotheke in Freiburg Herdern)
Apotheker Simon Renner (Stadt-Apotheke in Vöhrenbach)
Schulische Ausbildung:
Gymnasium in Waldkirch, Leistungsfächer Mathematik und Latein
Studium:
Studium der Medizin an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg
Promotion an der Universitätskinderklinik über Morbus Duchenne
Fachliche Ausbildung:
Klinische Ausbildungen am Diakonissenkrankenhaus in Karlsruhe in den Bereichen Chirurgie, Innere Medizin und Gynäkologie
Mitarbeit auf den Frühgeborenenstationen der Universitätskinderklinik
Allgemeinmedizinische Ausbildung in verschiedenen Hausarztpraxen am Kaiserstuhl
Zusatzqualifikationen:
3-jährige Zusatzausbildung in klassischer Homöopathie mit Homöopathiediplom
Ausbildung in Naturheilverfahren
Ausbildung in Rettungsmedizin
4-jährige Zusatzausbildung in TCM (=Traditionelle Chinesische Medizin), Zusatzbezeichnung Akupunktur
Seminar bei Jon Kabat-Zinn in MBSR und Achtsamkeitsübungen
Berufsbegleitende Fortbildungen der Ärztekammer Baden-Württemberg
Aktuelles Fortbildungsdiplom
Selbständige Tätigkeit:
1996 Übernahme einer Allgemeinarztpraxis in der Mozartstraße in Freiburg (Vorgänger Herr Dr. Schadt, Frau Dr. Laskowski)
1993-2005 Mitarbeit beim Blutspendedienst Baden-Württemberg
2001 Praxiserweiterung in der Fuchsstraße
Tätigkeit in der Freiburger Notfallpraxis an der Uniklinik Freiburg
Leitung eines allgemeinmedizinischen und homöopathischen ärztlichen Qualitätszirkels
2013 Weiterbildungsberechtigung für die Ausbildung von Ärzten in Allgemeinmedizin und in Naturheilverfahren
2013-2017 Ausbildung in Akupunktur
2015- 2019 Fortbildung in Psychotherapie und Gesprächstherapie an der Universität Freiburg, tiefenpsychologisch fundiert
2016-2017 Ausbildung in Hypnotherapie
2019 Zulassung zur Behandlung mit Psychotherapie
Mitgliedschaften: Ärztekammer Südbaden, Deutscher Zentralverband homöopathischer Ärzte, Bereichsnotarztverein Ühlingen-Birkendorf, Arztforum Freiburg, Freiburger Bund unabhängiger Ärzte

 

Dr. med. Lena Arend

  
Dr. Julia Schuler  

Assistenzärztin
Weiterbildung zur Fachärztin für Allgemeinmedizin


Liebe Patientinnen und Patienten,
ich freue mich sehr Sie gemeinsam mit Frau Dr. Renner betreuen zu dürfen. Ursprünglich stamme ich aus Luxemburg. Zum Medizinstudium bin ich nach Freiburg gezogen. Für meine Doktorarbeit forschte ich zum Thema Schwangerschaftsdiabetes. Die medizinischen Praktikas habe ich in unterschiedlichen Ländern und Kulturen absolviert, unter anderem in der Schweiz, Brüssel, Guadeloupe und île de la Réunion.
Nach abgeschlossenem Studium war ich als Assistenzärztin in der Inneren Medizin des Ortenau-Klinikums in Offenburg tätig. Dort behandelte ich in der Notaufnahme viele Patienten mit Herz-Kreislauf-Störungen sowie Erkrankungen des Verdauungstraktes. Nebenbei habe ich noch eine Ausbildung in der Akupunktur begonnen.
In meiner Freizeit gehe ich gerne wandern, radfahren oder langlaufen. Nun freue ich mich Sie sowohl schulmedizinisch als auch naturheilkundlich ärztlich zu betreuen.


Dr. med. Julia Schuler

  
Dr. Julia Schuler  

Assistenzärztin
Weiterbildung zur Fachärztin für Allgemeinmedizin


Liebe Patientinnen und Patienten,
ich freue mich sehr, Sie gemeinsam mit Frau Dr. Renner betreuen zu dürfen. Ursprünglich stamme ich aus Donaueschingen, wo ich mein Abitur gemacht habe.
Danach habe ich an der Universität Freiburg Medizin studiert. Für meine Doktorarbeit forschte ich zum Thema zystische Nierenerkrankungen. Im praktischen Studienjahr arbeitete ich am Schwarzwald-Baar-Klinikum in Villingen-Schwenningen.
Danach war ich als Assistenzärztin in der chirurgischen Abteilung der Helios-Klinik, Titisee-Neustadt, tätig. Dort behandelte ich in der Notaufnahme viele unfall- und bauchchirurgische Patienten. Mit meinem Mann und meinen beiden Töchtern bin ich in der Wiehre zuhause und verbringe meine Freizeit vor allem draußen im Garten, im Wald und auf Spielplätzen.
Nun freue ich mich sehr, Schulmedizin und Naturheilkunde miteinander zu verbinden und Sie durch meine ärztliche Arbeit zu unterstützen. Seit Juni 2020 bin ich in Mutterschutz und pausiere meine Arbeit.


 

 

 


Verstanden

Diese Website verwendet zwei notwendige Cookies. Es wird ein Session-Cookie gesetzt, das automatisch gelöscht wird, wenn Sie den Browser schließen. Zum anderen wird ein Cookie gesetzt, wenn Sie auf „Verstanden“ klicken, damit dieser Hinweis nicht mehr angezeigt wird. Es werden keine Cookies zu Werbezwecken, Statistik, Analyse oder Tracking verwendet. Mehr erfahren.